wissen.de
Total votes: 13
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Anabolikum

Ana|bo|li|kum
n.
, s
, ka
; meist Pl.
den Hormonen der Nebennierenrinde ähnliche Substanz (u. a. von Sportlern zur Kräftigung der Muskulatur eingesetzt)
[< 
griech.
anabole
„(Erd)Aufwurf“, hier im Sinne von „Aufbaustoff“]
Total votes: 13