wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

amputieren

am|pu|tie|ren
V.
3, hat amputiert; mit Akk.
durch operativen Eingriff abtrennen;
einen Arm a.; einen Finger a.; ein Bein a.
[< 
lat.
amputare
„ringsum abschneiden“, < 
ambi
„herum“ und
putare
„beschneiden“]
Total votes: 0