wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Amateur

Ama|teur
[tø:r]
m.
1
1.
jmd., der eine Beschäftigung aus Liebhaberei, nicht beruflich, betreibt;
~fotograf
2.
unbezahlter Sportler;
Ggs.
Profi, Berufssportler
[< 
frz.
amateur
„Liebhaber, Freund“, < 
lat.
amator
in ders. Bed., zu
amare
„lieben“]
Total votes: 0