wissen.de
Total votes: 11
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

alterieren

al|te|rie|ren
V.
3, hat alteriert
I.
o. Obj.; Mus.
chromatisch verändern;
einen Akkord a.
II.
refl.; veraltet
sich a.
sich aufregen
[< 
lat.
alterare
„verändern“, zu
alter
„der andere“]
Total votes: 11