wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

äquivalent

äqui|va|lnt
Adj.
, o. Steig.
gleichwertig
[< 
lat.
aequus
„gleich“ und
valens,
Gen.
entis,
„geltend, viel vermögend“ zu
valere
„gelten, vermögen, stark sein“]
Total votes: 0