wissen.de
Total votes: 16
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Adäquanztheorie

Ad|äqunz|the|o|rie
f.
,
, nur Sg.
; Rechtsw.
Theorie zur Festlegung der Schadensersatzpflicht, bei der Entstehung eines Schadens unter normalen (und nicht unter besonderen) Umständen;
Syn.
Kausalitätstheorie;
vgl.
Äquivalenztheorie
(1)
Total votes: 16