wissen.de
Total votes: 32
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

abschnallen

b|schnal|len
V.
1, hat abgeschnallt
I.
mit Akk.
etwas a.
die Schnalle von etwas öffnen und es ablegen, abnehmen;
Ggs.
anschnallen;
den Gürtel a.
II.
refl.
sich a.
die Schnallen der Riemen oder Sicherheitsgurte, mit denen man befestigt ist, öffnen (z. B. im Flugzeug)
III.
o. Obj.; ugs.
1.
Jugendspr.
etwas sehr gut, unglaublich finden;
hast du schon mein neues Mofa gesehen? da schnallst du ab!
2.
müde, unaufmerksam werden;
nach zwei Stunden schnallte ich ab
Total votes: 32