wissen.de
Total votes: 30
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

abschmieren

b|schmie|ren
V.
1
I.
hat abgeschmiert
1.
ugs.
a)
unsauber abschreiben;
etwas von der Tafel abschmieren
b)
schummeln, abschreiben;
sie hat beim Test von ihrem Banknachbarn abgeschmiert
2.
Techn.
mit Fett einschmieren;
die Maschinen a.
II.
ist abgeschmiert; o. Obj.
1.
Flugw.
untergehen, abstürzen;
das Flugzeug ist abgeschmiert
2.
ugs.
a)
Börse
an Bedeutung verlieren, sinken;
die Aktien sind abgeschmiert
b)
EDV
(wegen Überlastung) zusammenbrechen;
mein Laptop ist mir gestern mehrmals abgeschmiert
Total votes: 30