wissen.de
Total votes: 119
wissen.de Artikel

Quo vadis, Popliteratur?

...

Das klingt ein wenig nach Selbstverleugnung. Keine Frage, die Popliteratur steckt im Umbruch - die Protagonisten suchen sich neue Themenfelder außerhalb des Lebensgefühls der Mittzwanziger: Alexa Hennig von Lange schreibt einen Jugendroman, Benjamin von Stuckrad Barre wendet sich Themen von nationaler Tragweite zu und Christian Kracht schickt seinen Protagonisten zur existenziellen Selbstfindung gar in die Kriegswirren des Irans.

Der Autor muss so 'pop sein wie sein Buch

Um den Status Quo des Genres zu bestimmen und einen scharfen Blick hinter die Kulissen des Literaturbetriebes zu werfen , hat wissen.de mit Tilo Eckardt, Programmleiter Belletristik des Heyne Verlages gesprochen.

Welche Themen sind in Ihrem Verlag gefragt?

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 119