wissen.de
You voted 1. Total votes: 43
DATEN DER WELTGESCHICHTE

15. 8. 1947, Proklamation der Unabhängigkeit

Indien

Nach jahrzehntelangem Kampf erhält Indien die Unabhängigkeit von Großbritannien. Aufgrund der traditionellen Spannungen zwischen Hindus und Moslems, die sich 1946 weiter verschärft haben, bilden sich zwei Staaten: Die Hinduistische Indische Union unter Jawahalal Nehru und das muslimische West- und Ostpakistan unter Generalgouverneur Mohammad Ali Dschinnah. Im Punjab und in Ostbengalen brechen erbitterte Kämpfe zwischen Hindus, Moslems und Sikhs aus, denen 1947/48 etwa 10 Mio. Inder zum Opfer fallen.

You voted 1. Total votes: 43