wissen.de
Total votes: 106
wissen.de Artikel

Privathaftpflichtversicherung

...

Wer ist bei der Haftpflicht versichert?

Neben dem Versicherungsnehmer sind in der Haftpflichtpolice folgende Personen mitversichert:

  • der Ehepartner
  • minderjährige Kinder
  • volljährige Kinder, solange sie sich in der Schul- oder Berufsausbildung befinden

Wie hoch sollte die Deckungssumme sein?

Die pauschale Deckungshöhe für Personen-, Sach- und Vermögensschäden sollte mindestens zwischen einer und zwei Millionen Euro liegen.

Welche weiteren Haftpflichtversicherungen sind notwendig?

Für jeden Halter eines Autos ist die Kfz-Haftpflicht unverzichtbar. Vermieter von Einfamilienhäusern oder Eigentümer von Mehrfamilienhäuser benötigen eine besondere Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht. Für einen Haus-Neubau ist eine Bauherrenhaftpflichtversicherung sinnvoll. Diese zahlt, wenn Schäden durch das Gebäude oder die Baustelle entstehen. Besitzer von Heizöl- oder Flüssigkeitstanks sollten sich mit einer Gewässerschaden-Haftpflicht gegen das mögliche Risiko einer Grundwasserverschmutzung absichern. Wer Hunde oder Pferde hält, für den ist eine Tierhalterhaftpflicht ratsam. Für das intensive Hobby bzw. den ausgefallenen Sport sollte eine eigene Haftpflichtversicherung erwogen werden, wie z. B. die Jagd-Haftpflicht, Wassersport-Haftpflicht oder Luftfahrzeug-Haftpflicht.

Stiftung Warentest – FINANZtest
(www.finanztest.de)
(hier: Versicherungen und Vorsorge)

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Michael Fischer
Total votes: 106