21.05.2015
Total votes: 43
wissen.de Artikel

Übersetzer

Für Sprachbegabte

Aufgaben und Tätigkeiten

Der Übersetzer überträgt schriftliche Texte aus der Fremdsprache in die Muttersprache und umgekehrt. Ursprünglich wurden vor allem literarischen Übersetzungen von Büchern vorgenommen. Heute erstellt der Übersetzer vor allem Fachübersetzungen und ist dabei auf bestimmte Schwerpunkte, wie zum Beispiel Wirtschaft, Technik, Medizin oder Jura spezialisiert. Häufige Textsorten sind Betriebs- und Wartungsanleitungen, Prospekte und Kataloge, Ausschreibungen und Verträge, Patentschriften, Gutachten und Urteile.

Arbeitsfelder und Arbeitsmarktchancen

Übersetzer arbeiten freiberuflich, in Übersetzungsbüros oder in großen internationalen Unternehmen. Die Ausbildung bietet vielseitige Berufsmöglichkeiten, sei es im Bereich Journalismus oder Tourismus oder auch in Sprachendiensten. Infolge der Ausweitung des internationalen Handels und insbesondere der wachsenden Bedeutung der EU entsteht ein immer größerer Bedarf an Diplom-Übersetzern. Gute Chancen haben vor allem Übersetzer für ungewöhnliche Sprachen oder Spezialgebiete.

Weiterbildungsmöglichkeiten

Übersetzer können sich auf Redaktion maschineller Übersetzungen oder literarisches Übersetzen spezialisieren. Auch ein Aufbaustudium zum Dolmetscher und darauf aufbauend zum Konferenzdolmetscher ist möglich.

Ähnliche Berufsbilder und Synonyme

Ein ähnliches Berufbild ist der Dolmetscher oder der technische Redakteur.

Voraussetzungen und Fähigkeiten

Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder Abschluss als staatlich geprüfter Fremdsprachenkorrespondent. Bei den Schulsprachen Englisch und Französisch wird Leistungskursniveau erwartet. Zudem ist ein Gespür für Sprache und Kultur notwendig. Ständige Weiterbildung und der Kontakt zu Muttersprachlern vor Ort ist ebenso wichtig, denn Sprache ist ein lebendiges Element.

Ausbildung

Die Ausbildung zum staatlich geprüften Übersetzer dauert drei bis vier Jahre und erfolgt an Hochschulen und Akademien.

Zugangsberufe

Fremdsprachenkorrespondent

Kontakt

Fachverband der Berufsübersetzer und Berufsdolmetscher e.V.

Winzermarkstraße 89, 45529 Hattingen
Tel.: 02324/593599
Fax: 02324/681003
E-Mail: geschaeftsstelle@aticom.de
Fachverband der Berufsübersetzer und Berufsdolmetscher e.V.

ATICOM ist eine Vereinigung qualifizierter, professionell arbeitender Übersetzer und Dolmetscher. Die Homepage dient vor allem als Plattform zur Vermittlung von Arbeitsaufträgen.