17.03.2014
Total votes: 33

Trakl

[1]
Trakl, Georg
Georg Trakl
Georg, österreichischer Lyriker, * 3. 2. 1887 Salzburg,  4. 11. 1914 Krakau (Selbstmord); Apotheker, rauschgiftsüchtig; lebte 19121914 meist bei L. von Ficker [2], in dessen Zeitschrift „Der Brenner“ fast alle seine Gedichte veröffentlicht wurden. In klangvollen Traumbildern, expressionistisch, dann in freien Rhythmen, dichtete er eine Welt des Vergehens, der Schwermut, des Wahns, des Todes und der religiösen Hoffnung. Sämtliche Werke und Briefwechsel. Innsbrucker Ausgabe, 6 und 2 Bände, 1995 ff.