21.05.2015
Total votes: 146
wissen.de Artikel

Ihr Gewinn: Neue Chronik der Weltgeschichte

Weltgeschichte auf den Punkt gebraucht

Per Publikumsentscheid wird jeden Monat der oder die Gewinner(in) gekürt. Als Gewinn winkt eine brandneue Chronik der Weltgeschichte.

Neue Chronik der Weltgeschichte
704 Seiten
Ca. 1000 Abbildungen
Format: 23 x 29,2 cm
Ausstattung: HC; vierfarbig
ISBN: 978-3-577-14639-5

Anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums hat der Chronik Verlag seinen Geschichtsklassiker „Neue Chronik der Weltgeschichte“ aktualisiert und überarbeitet. Das Standardwerk führt historisch und kulturgeschichtlich interessierte Leser kompetent durch 5000 Jahre Menschheitsgeschichte – von den ersten Hockkulturen bis zur EU-Osterweiterung 2007. Die „Neue Chronik der Weltgeschichte“ ist ab sofort im Buchhandel zum Jubiläumspreis von 19,95 Euro erhältlich.
Mit 30 Essays, mehr als 1000 ausführlichen Einzelartikeln und ebenso vielen Bilddokumenten beantwortet das Nachschlagewerk weltgeschichtlich bedeutende Fragen in kompakter Form. Die Gründung Roms 753 v.Chr. findet hier ebenso Erwähnung wie Geschehnisse der jüngsten Vergangenheit, so die Papstwahl 2005 oder die Fußball-WM im vergangenen Jahr in Deutschland. 21 großformatige doppelseitige Welt- und Regionalkarten zeigen Größe und Lage untergegangener Weltreiche und beschreiben wichtige Schauplätze bedeutender Ereignisse in den verschiedenen Epochen.
Spannende historische Zusammenhänge vermitteln die auf-schlussreichen Essays zu Themen wie „Der Islam und Die Welt der Araber“ oder „Wirtschaftskrise und Zweiter Weltkrieg“. Wer nach einer kurzen Auskunft zu einzelnen Begebenheiten aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft oder Kultur sucht, wird in den zahlreichen Stichwort- und Hintergrundboxen fündig. Im umfangreichen und übersichtlichen Kalendarien lassen sich zeitgleiche Ereignisse in aller Welt nachschlagen.

Chronik 2007 Der vollständige Jahresrückblick


Chronik 2007
Der vollständige Jahresrückblick
160 Seiten
ca. 400 Abbildungen
Format: 23,5 x 29,7 cm
Broschur
ISBN 978-3-577-14227-4
€ 12,00 [D]
€ 12,40 [A]
sFr 22,90* (*unverbindl. Preisempf.)
ET: Januar 2008

 

Chronik 2007 – erstmals mit Berichten der Chronik-Reporter

"Arbeitskampf der Lokführer", "Abzocke bei den Stromanbietern","Der Fall Madeleine" - das Jahr 2007 hat viele Schlagzeilen hervorgebracht. Aber welche dieser Ereignisse haben persönlich bewegt und wie hat der Einzelne sie erlebt? Eine einzigartige und erstmals ganz persönliche Sicht auf die Ereignisse des Jahres bietet die Chronik 2007 Der vollständige Jahresrückblick. Zusammen mit wissen.de, dem größten kostenfreien Wissensportal im deutschsprachigen Raum, lässt der Chronik Verlag die Chronik-Reporter zu Wort kommen. Seit Anfang 2007 können die Besucher des Wissensportals unter www.wissen.de/chronik-reporter ihreeigenen Eindrücke zu den Ereignissen des vergangenen Jahres in Text und Bild einreichen. Die besten Beiträge der Chronik-Reporter sind jetzt in der "Chronik 2007 Der vollständige Jahresrückblick" auf sechzehn Sonderseiten zu lesen. Daneben lässt der Rückblick für seine Leser alle entscheidenden Ereignisse des letzten Jahres Revue passieren. So behandelt die Chronik Themen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur und Wissenschaft wie den Tarifstreik bei der Bahn, den Bürgerkrieg im Gazastreifen, das Benefizkonzert "Live Earth", den Klimagipfel in Heiligendamm und die Doping-Enthüllungen, die den Radsport ineine schwere Krise stürzten. Im prägnanten Chronikstil widmet der Band jedem Tag des Jahres, vom 1. Januar bis zum 31. Dezember 2007, mindestens eineKurzmeldung. Reich illustriert mit Fotos, eigens angefertigten Grafiken, Karten und Tabellen sowie Hintergrundberichten und Zeitdokumenten ist die "Chronik 2007" eine beeindruckende Dokumentation unserer jüngsten Vergangenheit.