10.12.2012
You voted 4. Total votes: 15

Um 180 v. Chr.

Indien

Brhadratha, der letzte König des Maurya-Reiches (seit 320 v. Chr.), wird von seinem Feldherrn Pusyamitra ermordet. Das erste große Herrschaftsgebilde in Indien zerfällt. Im Maurya-Kernland Magadha begründet Pusyamitra die Shunga-Dynastie, die bis 70 v. Chr. an der Macht bleibt. Unter ihr wird der das Geistesleben beherrschende Buddhismus zugunsten der alten brahmanischen Religion zurückgedrängt.