29.05.2015
You voted 3. Total votes: 87
wissen.de Artikel

Tea-Time

Teegenuss inmitten der Natur

Die Niederländer sind bekannt für ihre aufwändige Gartenkunst – und das nicht erst, seit es den Keukenhof gibt. Neben dem berühmtesten Blumenpark der Welt gibt es zahlreiche Gärten in wunderschöner Blütenpracht – von typisch holländischen Tulpenfeldern bis hin zu romantischen Cottagegärten. Einige der Parkanlagen bieten neben der Idylle der Natur auch entspannende Stunden bei einer Tasse Tee im Grünen. Teegärten finden sich überall in Holland verteilt – mal an der Küste, mal auf dem Land.

High Tea, Torte, Quiche und andere Gaumenfreuden

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Teetuin 't Einde in Zuiderwoude
In Zuiderwoude, nördlich von Amsterdam und inmitten der Landschaft Waterland, liegt der Teegarten „’t Einde“. An drei Seiten umringt von Weiden und mit der direkten Nähe zum Wasser bietet der Platz ideale Voraussetzungen für einen genussvollen und ruhigen Nachmittag. Die Besitzerin Erigone Koolen backt hier mit viel Liebe und Hingabe leckere Torten in den verschiedensten Sorten. Außerdem gibt es High Tea nach englischer Art, Quiche, Zitronenquark und andere Gaumenfreuden – alles garantiert selbstgemacht! Teegarten „’t Einde“ hat in der Hauptsaison von Mai bis September freitags und samstags von 12 bis 17 Uhr geöffnet und sonntags von 10 bis 17 Uhr. In März und April sowie Oktober und November kann man seinen Tee samstags von 12 bis 17 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr genießen.

Adresse: ’t Einde, Zuiderwouderdorpsstraat 78, Zuiderwoude bei Monnickendam, Tel.: 0031 - (0)20 - 403 11 11

 

Weitere kulinarische Köstlichkeiten der Niederlande finden Sie unter www.niederlande.de

 

Tee, Nostalgie & Kultur

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Teetuin De Witte Poort in Middenbeemster
Reise in die Vergangenheit: Hinter dem “Witte poort” im Middenbeemster befindet sich ein malerischer Bauerngarten, der Sammler von nostalgischen Artikeln für Heim und Garten glücklich macht. Im angrenzenden Café können Besucher in romantischer Atmosphäre ihren Tee genießen und die selbst gemachten Torten der Saison probieren. Die Zutaten hierfür findet Monique Lambalk fast ausschließlich im eigenen Garten. Auch Kulturliebhaber kommen auf ihre Kosten – bei regelmäßig wechselnden Ausstellungen verschiedener Künstler. Von März bis Ende November können Feinschmecker von 13 bis 18 Uhr und nach Absprache die Köstlichkeiten versuchen

Adresse: De Witte poort, Rijperweg 118, Middenbeemster, Tel.: 0031 - (0)6 - 30 19 10 54

 

Weitere kulinarische Köstlichkeiten der Niederlande finden Sie unter www.niederlande.de

 

Exklusiver Tee & Selbstgebackenes nach englischem Rezept

Dieses Bild ist leider nicht verfügbar. - wissen.de
Anna's Teetuin in Hensbroek
Im kleinen noord-holländischen Ort Hensbroek in der Nähe von Alkmaar serviert Anna in ihrem Garten rund acht hochwertige Teesorten, einige davon gibt es nur hier. Die Karte wird in Zusammenarbeit mit einem renommierten Teehändler in jeder Saison neu zusammengestellt. Dazu gibt es in monatlichem Wechsel köstliche Torten, die nach englischem Rezept von der Hausherrin persönlich gebacken werden. Selbstverständlich darf auch der in den Niederlanden sehr beliebte High Tea nicht fehlen. „Anna’s Theetuin“ hat vom 17. Mai bis zum 27. September freitags und samstags von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet. Vom 4. bis zum 17. Juli ist die Teesaison vorübergehend wegen Urlaub geschlossen.

Adresse: Anna’s Theetuin, Dorpsweg 11a, Hensbroek bei Alkmaar, Tel.: 0031 - (0)6 - 23 88 66 84.

 

Weitere kulinarische Köstlichkeiten der Niederlande finden Sie unter www.niederlande.de

Niederländisches Büro für Tourismus & Convention