29.11.2013
Total votes: 58

Tripel

Tri|pel
m.; s; unz.; Geol.
sehr leichtes, aus den kieselsäurehaltigen Panzern von Diatomeen bestehendes Pulver, das zum Isolieren gegen Wärme u. Schall verwendet wird, Kieselgur
[nach der Stadt Tripolis in Libyen]