21.05.2015
Total votes: 77
wissen.de Artikel

Urlaub für die ganze Familie - in Dänemark besonders schön

Beim Familienurlaub in Dänemark beginnt der Urlaub voll aufregender Erlebnisse und spannender Attraktionen direkt vor der (Ferien-)Haustür: Durch den endlosen Sand zu rennen, Burgen zu bauen, mit den Kindern in den Dünen zu spielen oder einfach auf einer Hafenmole zu sitzen und gemeinsam ein Eis zu essen sind Ferienfreuden, die ebenso einfach wie schön sind.
Und natürlich gehört ein Besuch in Freizeit- oder Vergnügungsparks wie Legoland oder Tivoli ebenfalls zu den unvergesslichen Höhepunkten eines Dänemarkbesuchs mit Kindern. Eine Menge Spaß haben Groß und Klein darüber hinaus generationenübergreifend in Freizeitparks wie Djurs Sommerland oder Fårup Sommerland.

Dänemark aus anderer Perspektive

Ein richtiger Familienurlaub ist immer auch ein Aktivurlaub. Aber haben Sie auch schon einmal an einen Fahrradurlaub in Dänemark gedacht? Dänemark bietet perfekte Voraussetzungen für eine gemeinsame Radtour - kürzer oder länger. Durchs ganze Land führt ein dichtes Radwegenetz. Und die „Berge“ im kleinen Königreich können selbst Kinderbeine mit leichtem Tritt in die Pedale mühelos bewältigen. Auf zur „Familientour de Danemark“.

Auch eine Kanufahrt auf einem der kontrastreichen Flüsse oder Seen in Dänemark verspricht eine vielfältige Mischung aus Naturtour, Erholung und Aktivurlaub für die ganze Familie. Oder wie wäre es mit einer Entdeckungsreise auf eine der vielen kleinen Inseln, zu denen Sie gemütlich mit der Fähre fahren können.

Städtetrip oder Urlaub auf dem Bauernhof

Wer in einer Stadt wohnt, fühlt sich im Urlaub bestimmt auf einem Bauernhof richtig wohl. Besonders für Kinder gibt es hier immer Neues zu entdecken - zum Beispiel das Melken einer echten Kuh! Doch Dänemark kann auch mit Großstadtabenteuern locken. Mit dem sehenswerten Wachwechsel vor dem Königsschloss Amalienborg in Kopenhagen etwa. Oder einer rasanten Fahrt in der Metro genannten neuen U-Bahn der dänischen Hauptstadt.

Zeitreisen

Dänemark geizt nicht mit Kontrasten. Nicht nur die geografische Vielfalt mit u.a. der rauen Westküste, der jütländischen Heide oder den milden, fast parkartigen Landschaften auf Fünen oder Seeland bietet für jeden (Natur-)Geschmack das Richtige. Doch in Dänemark lassen sich nicht nur die unterschiedlichsten Landreisen machen - auch echte Zeitreisen sind bei uns möglich! Denn ein Besuch in einem der vielen Erlebniscenter entführt Eltern und Kinder „live“ in Eisenzeit, Bronzezeit oder in eine andere Phase der dänischen Geschichte, die Darsteller in historischen Kostümen mit Handwerk, Düften, Bauten oder Festen wieder lebendig machen. Ihre Kinder lieben wilde Wikinger? Dann sollten Sie sich gemeinsam auf die Spuren unserer Vorfahren machen und eines der dänischen Wikingercenter besuchen, wo die wackeren Nordmänner ganz authentisch ihren alltäglichen Dingen nachgehen.

Feriencenter, Camping, Ferienhaus oder Hotel - ideal für Familien

In den zahlreichen Ferienanlagen überall in Dänemark kommt nie Langeweile auf. Dafür sorgt schon das große Angebot an Spielen, Sport oder anderen spannenden Aktivitäten für Groß und Klein. Auch auf dem Campingplatz stehen Gemeinschaft und Natur im Mittelpunkt, während ein Ferienhaus dem Familienurlaub mehr Komfort verleiht und Freiraum für alle bietet. Und attraktive Angebote in den Sommermonaten machen sogar einen Hotelaufenthalt im Familienzimmer für Jedermann erschwinglich.

Hier können Sie direkt buchen

Hier geht es zur Onlinebuchung bei Visit Denmark!

© Visit Denmark