28.12.2013
Total votes: 8

Tierbestattung

die bei manchen Völkern übliche Beisetzung bestimmter Tierarten teils in besonderen Grabanlagen, weil sie als heilig galten (Tierkult, z. B. Ägypten: Apis-Stiere, Ibisse, Katzen), teils mitbestattet in Menschengräbern (Tieropfer), um dem Toten im Jenseits zu dienen (Pferde bei den Altai-Skythen und Germanen).