28.11.2013
Total votes: 25

Ebendorfer

Thomas, österr. Geschichtsschreiber, Humanist, * 10. 8. 1388 Haselbach, Niederösterreich,  12. 1. 1464 Wien; Rektor der Universität Wien u. ihr Vertreter auf dem Basler Konzil; schrieb ein „Chronicon Austriacum“ (österr. Geschichte) 1449 ff., das bis 1463 reicht u. eine Hauptquelle für die 1. Hälfte des 15. Jh. ist, u. ein „Diarium“ (Tagebuch) des Konzils.