27.11.2013
Total votes: 8

zelebrieren

feiern, festlich begehen
aus
lat.
celebrare in ders. Bed., eigtl. „einer Veranstaltung in großer Zahl beiwohnen und sie dadurch beleben, festlich gestalten“ zu
lat.
celeber „belebt, zahlreich besucht, vielbesprochen und gehört, gefeiert“, vielleicht aus
griech.
kellein „treiben, fahren“, zur
idg.
Wurzel *kel „treiben, in Bewegung setzen“