14.12.2012
You voted 3. Total votes: 33

drucksen

nicht mit der Sprache herauswollen
das Verb ist erst seit neuhochdeutscher Zeit in Gebrauch und stellt eine Intensivierung des Verbs drucken in seiner ursprünglichen Bedeutung „drücken“ dar; drucksen ist also im Sinne von „Worte herausdrücken“ gemeint