17.12.2012
Total votes: 0

äquivalent

gleichwertig
aus
lat.
aequus „gleich“ und
lat.
valens,
Gen.
-
entis,
„geltend, viel vermögend“, zu
lat.
valere „gelten, vermögen, stark sein“