07.10.2013
Total votes: 14

Spritzenabszess

durch eine Injektion verursachte Infektion mit Ansammlung von Eiter an der Injektionsstelle, vor allem durch unsterile Injektionstechnik, z. B. bei Drogenabhängigen, die unter unhygienischen Verhältnissen Drogen spritzen.