13.03.2017
You voted 3. Total votes: 62

Cybersex

Cy|ber|sex
[sbə(r)]
m.
,
, nur Sg.
; EDV
erotische Computerspiele, Bilder und Filme, die im Internet abgerufen werden können, sowie Verbalerotik in Chatrooms, z. T. auch direkte körperliche Stimulation mittels an den Computer angeschlossener Geräte, die per Internet empfangene Impulse mit Hilfe spezieller Software in Berührungen übersetzen
[
engl.
, < 
griech.
kybernetike
„Steuermannskunst“ und
Sex
]