wissen.de
Total votes: 26
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1. 7. 1569

Polen-Litauen

Lubliner Union (bis 1791): Sigismund II. August erreicht die Vereinigung des Doppelstaates unter einer Krone (Realunion). Bisher wurde der Staat durch Personalunion zusammengehalten: Der Großfürst von Litauen war auch polnischer König. Von nun an existiert nur noch ein Reichstag (Sejm) und der König wird in Polen gewählt. Verwaltung, Heer und Finanzen bleiben getrennt.

Total votes: 26