wissen.de
Total votes: 78
wissen.de Artikel

Pimp Dein Sportwissen!

Wenn sich Sportlaien an das DSF Powerquiz wagen

...

DSF Powerquiz bestellen

Wie im richtigen Training

Das PowerQuiz funktioniert wie richtiges Training, bei dem stets eine Leistungssteigerung Voraussetzung ist, um ein höheres Level zu erreichen! Ganz so, wie es die Sportler selbst erleben müssen. Daher ist Geduld gefragt: Erst wer das Level Bronze erfolgreich absolviert hat, darf sich an Silber, Gold oder gar an die "Lorbeeren" machen. Das hier angelegte Bonusmaterial "Flipper" oder "Tuning", um Erscheinungsbild sowie Hintergrundmusik des Spiels zu verändern, steht Anfängern nicht zur Verfügung.

Also ab auf den Wissens-Sportplatz: Unter Menüpunkt "Wettkampf" kann aus vier Themengebieten, darunter zum Beispiel "Fußball International", "Formel 1" oder "Action Sport" eines gewählt werden. Von zwölf Fragen müssen mindestens acht richtig beantwortet werden, damit die nächste Trainingseinheit gestartet werden kann. Ein wenig ermüdend ist, dass sich in den vier Einheiten pro Themengebiet die Fragen alle wiederholen, auch wenn das unter "Trainingsgesichtspunkten" sicher sinnvoll ist. Abwechslung dagegen bieten die 13 verschiedenen Fragentypen, bei denen sich Bilderrätsel, Audio-Zitate, Multiple Choice-Antworten, Landkarten oder auch ein Zahlenstrahl abwechseln. Eine Einheit zu unterbrechen, um sie später fortzusetzen, ist übrigens auch nicht drin. Wer abbrechen will, muss "aufgeben", die bisherigen Antworten werden nicht gespeichert, der Spieler muss alle Fragen noch einmal beantworten.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von Susanne Dreisbach, wissen.de
Total votes: 78