wissen.de
Total votes: 61
wissen.de Artikel

Pflege von Kopf bis Fuß

Wohlfühlen und gut aussehen

Verwöhnen Sie sich täglich! So sehen Sie - nicht nur an Weihnachten - besonders strahlend aus. Gegen gereizte Winterhaut hilft ein Gesichtsdampfbad mit Kamille. Geben Sie zwei bis drei Teelöffel Kamillenblüten in kochendes Wasser und lassen Sie unter einem Handtuch den Dampf auf das Gesicht ca. zehn Minuten einwirken. Tragen Sie anschließend eine reichhaltige Creme auf.

Oder tauchen Sie von Kopf bis Fuß in ein Vollbad mit einer Handvoll Kräutern Beruhigend wirken Lindenblüten, belebend Rosmarin. Danach massieren Sie ein duftendes Körperöl in die Haut ein. Mischen Sie ein paar Tropfen Aromaöl mit einem kalt gepressten Basisöl, z. B. Sonnenblumenöl. Das wärmt und fördert die Durchblutung.

Raue Hände streichen Sie dick mit Creme ein. Baumwollhandschuhe anziehen und über Nacht einziehen lassen.
Auch Ihre Füße, die Tag für Tag in dicken Winterstiefeln stecken, freuen inforSich über etwas Aufmerksamkeit. Brühen Sie 30 Gramm Thymian mit kochendem Wasser auf. Zehn Minuten ziehen lassen, dann die Füße ca. 15 Minuten darin baden. Anschließend können Sie mit einem Bimsstein das Zuviel an Hornhaut abrubbeln.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 61