wissen.de
Total votes: 10
DATEN DER WELTGESCHICHTE

518 v. Chr.

Persien

Großkönig Dareios I. gründet die neue Residenz Persepolis (nordöstlich des heutigen Shiraz), die hauptsächlich sakralen Aufgaben dient. Eigentliche Residenz bleibt Susa. Persepolis entsteht auf einer künstlich angelegten Terrasse und ist zweigeteilt: Aus Lehmziegeln entstehen im Osten Gebäude, die zum Privatbereich des Königs zählen. Im Westen befinden sich die Monumentalbauten aus „unvergänglichem“ Stein.

Total votes: 10