wissen.de
Total votes: 38
DATEN DER WELTGESCHICHTE

13. 3. 1779

Persien

Karim Khan Zand, kurdischer Herrscher im Süden und Westen Persiens, stirbt nach 29 Regierungsjahren. Damit endet die Friedensperiode in seinen Herrschaftsgebieten. Aus den inneren Wirren geht 1786 der Kadschare Aga Mohammed hervor, der die bis 1925 regierende Kadscharen-Dynastie in Persien (ab 1934 Iran) mit Teheran als Hauptstadt begründet.

Total votes: 38