wissen.de
Total votes: 13
DATEN DER WELTGESCHICHTE

896

Ostfränkisches Reich/Italien

Nach der Eroberung Roms von den Langobarden wird der ostfränkische König Arnulf von Kärnten vom Papst zum Kaiser gekrönt. Arnulf war 894 nach Italien gezogen, um dem Papst gegen die Langobarden beizustehen, konnte sie aber nicht entscheidend besiegen. Sein Kaisertitel gibt ihm nur noch nominale Macht über den fränkischen Raum.

Total votes: 13