wissen.de
Total votes: 48
DATEN DER WELTGESCHICHTE

20. 5. 1932

Österreich

Der christlichsoziale Engelbert Dollfuß wird neuer Bundeskanzler. Dollfuß versucht durch einen autoritären Führungsstil der inneren Spannungen Herr zu werden, die sich durch die Wirtschaftskrise, die hohe Arbeitslosigkeit und die Kämpfe zwischen rechts- und linksextremen Gruppen verschärfen. Am 7. 3. 1933 begründet er durch ein Kriegswirtschaftliches Ermächtigungsgesetz, das die parlamentarische Verfassung aufhebt, den „Austrofaschismus“. Österreich soll ein autoritär christlicher Ständestaat werden.

Total votes: 48