wissen.de
Total votes: 34
DATEN DER WELTGESCHICHTE

1. 5. 1380

Norwegen

König Haakon VI. Magnusson stirbt. Seine Frau Margarete, die bereits 1375 ihren gemeinsamen Sohn Olaf zum dänischen König hat erheben lassen, setzt nun auch seine Wahl zum norwegischen König durch. In beiden Reichen führt sie die Regentschaft. Margarete legt den Grundstein für die Vereinigung beider Länder, die bis 1814 anhält.

Total votes: 34