wissen.de
Total votes: 38
DATEN DER WELTGESCHICHTE

20. 2. 1999

Nigeria

Nach 15 Jahren Militärdiktatur wird im bevölkerungsreichsten Land Afrikas ein Parlament gewählt. Die Partei des ehemaligen Militärmachthabers und späteren Regimeoppositionellen Olusegun Obasanjo, die Demokratische Volkspartei (PDP), gewinnt die absolute Mehrheit. Obasanjo, der 1979 die Macht an eine zivile Regierung abgab, erhält bei der ersten demokratischen Präsidentschaftswahl am 27. Februar 62% der Stimmen. Nach Verabschiedung einer neuen, demokratischen Verfassung wird das neue Staatsoberhaupt am 29. Mai vereidigt. Präsident Obasanjo will Nigeria zu einer demokratischen Zivilgesellschaft umgestalten und das Vertrauen der Bevölkerung in Staat und Regierung wiederherstellen.

Total votes: 38