wissen.de
Total votes: 70
wissen.de Artikel

Nagano 1998

...

Gelungene Premieren feierten die erstmals ausgetragenen Olympischen Sportarten Eishockey der Damen, Curling und Snowboard, die wesentlich zum Unterhaltungswert der Winterspiele beitrugen. Hingegen sorgten Wetterkapriolen für teilweise irreguläre Wettkampfbedingungen. Betroffen waren u.a. der alpine Skilauf (Terminverschiebungen), das Skispringen (Unterbrechungen) und der Vierer-Bob (verkürzter Wettkampf).

Sportlich betrachtet gab es weit weniger Wermutstropfen, insbesondere für die deutschen Teilnehmer(-innen): So viele Medaillen wie in Nagano errang die deutsche Delegation noch nie, mit zwölf Mal Gold (plus 9x Silber und 8x Bronze) übernahmen die Deutschen die Führung im Medaillenspiegel vor Norwegen und Russland. Insbesondere die deutschen Ski-Damen sorgten mit den ersten drei Plätzen in der Alpinen Kombination für einen Medaillenregen. Ein dreifach Triumph erzielten auch die Eisschnellläuferinnen Gunda Niemann-Stirnemann (Gold), Claudia Pechstein (Silber) und Anni Friesinger (Bronze) über 3000 m. Der dritte Olympiasieg von Georg Hackl unterstrich zudem die Ausnahmestellung des bayerischen Rodlers.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 70