wissen.de
Total votes: 142
wissen.de Artikel

Mystisches Lettland: Zwischen Natur, Kultur und Magie

...

Schlösser und Burgen: Fürstlich residieren

Auch außerhalb von Riga finden Touristen kulturelle Highlights. In Lettland sind etwa 300 Rittergüter erhalten, die vom Reichtum des Adels erzählen. Aber nicht nur die Architektur der gut erhaltenen Güter vermag zu begeistern, auch Gartenfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Schloss Dikli auf der Hochebene Idumeja ist ein vor ca. 200 Jahren im neubarocken Stil erbautes Gut mit prächtigen alten Öfen und Kaminen.  Das Bauwerk wird mittlerweile als Hotel genutzt, genauso wie Schloss Mezotne nahe der Stadt Bauska, eines der schönsten neo-klassizistischen Gebäude Lettlands. Auftraggeberin war Katharina die II., die das Schloss als Geschenk an die Gouvernante ihrer Enkelkinder, Charlotte von Lieven, bauen ließ. Besonderes prächtig ist der weitläufige englische Garten, der das Schloss umgibt und die Hotelgäste zum Wandeln im Grünen einlädt.

 

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
von wissen.de-Redakteurin Irma Biebl
Total votes: 142