wissen.de
Total votes: 60
wissen.de Artikel

MP3 mobil: Vom USB-Stick bis zum iPod

Musik aus dem Web – ein Trend, der nicht mehr aufzuhalten ist: Songs, die man als MP3s herunterladen und dann überall hören kann, wo man geht und steht. Aber welcher MP3-Player ist der richtige für den optimalen Hörgenuss unterwegs? Wir erklären die Unterschiede und geben wertvolle Tipps...

USB-Sticks – kompakt und günstig

Besonders klein und praktisch sind USB-Sticks als MP3-Player. Sie werden einfach in den USB-Port des Computers gesteckt und könnnen dann mit MP3-Daten beschrieben werden. Mit ihren winzigen Abmessungen passen sie in die kleinste Hosenstasche. Weil sie außerdem keine stoßanfälligen mechanischen Bauteile besitzen, sind USB-Sticks die idealen Begleiter bei sportlichen Aktivitäten.

Speicherplatz

USB-Sticks werden momentan in Größen von 128 MByte bis zu einem GByte angeboten. Pro Minute qualitativ hochwertiger Musikaufnahme muss man mit etwa 1 MByte Speicherplatz rechnen. Schon die kleinsten 128 MByte-Sticks bieten also Platz für etwa zwei Stunden Musikgenuss, auf einen GByte-Player passen bereits über 16 Stunden Sound.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
L. Scheitzach
Total votes: 60