wissen.de
Total votes: 57
wissen.de Artikel

Mount Cook – der Wolkenstecher

Der Berg

Foto: Dr. Gotlind Blechschmidt, Augsburg

Foto: Dr. Gotlind Blechschmidt, Augsburg

Mit 3764 Metern ist der Mount Cook der höchste Berg Neuseelands und etwa genauso hoch wie der Großglockner und andere Alpengipfel. Doch im Gegensatz zu den Dreitausendern der Alpen ziert kein Kreuz den Gipfel des Mount Cook. Das ist auch nicht nötig, denn er zeigt sich mit einem Heiligenschein - einem Kranz aus Wolken. Dieses meteorologische Phänomen ist so oft zu sehen, dass die Ureinwohner Neuseelands, die Maori, dem Berg den Namen “Aorangi“ gaben. Das heißt übersetzt der “Wolkenstecher“.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 57