wissen.de
Total votes: 9
DATEN DER WELTGESCHICHTE

8. 9. 1380

Moskau

Der Moskauer Großfürst Demetrius besiegt auf dem Schnepfenfeld am Don die Mongolenherrscher der Goldenen Horde. Er verweigert ihnen die Tributpflicht und erhält den Beinamen „Donskoi“. Der Erfolg erhebt Moskau zur Vorreitermacht im Kampf gegen die Oberhoheit der Mongolen. Die meisten russischen Fürsten haben Demetrius die Heerfolge geleistet.

Total votes: 9