wissen.de
Total votes: 25
wissen.de Artikel

Mit technologischen Innovationen globale Netzwerke schaffen

Technologiebranche

Ob Zuhause oder unterwegs, im Büro oder in der Küche, im Krankenhaus und auf der Baustelle: immer und überall profitieren wir von modernen Technologien. Als Mitarbeiter in einem international führenden Technologie-Konzern sitzt man direkt an der Quelle der modernsten technischen Entwicklungen und kann daran mitarbeiten, die Länder dieser Welt technologisch zu vernetzen. Diese Technologien haben weltweiten Handel und Kommunikation überhaupt erst ermöglicht. Laufend entwickeln die führenden Konzerne seither neue Geräte und Anwendungen, die uns das Leben und die Arbeit erleichtern. Auch für die unmittelbare Zukunft sorgen Innovationen in der Branche für Wachstum und Arbeitsplätze - und zwar weltweit.

Internationale Entwicklungschancen in der Technologiebranche

Siemens mit Zentralen in Berlin und München gehört zu den weltweit führenden Konzernen im Elektronik- und Technologie-Bereich. Der Konzern entwickelt innovative Technologien und verfügt über das notwendige Know How, um Kunden in insgesamt 190 Ländern zufrieden zu stellen. Seit der Gründung vor über 150 Jahren hat Siemens nach und nach verschiedene Märkte erschlossen. Heute ist der Konzern mit 434.000 Mitarbeitern weltweit präsent und bietet ideale Voraussetzungen für Mitarbeiter, die beruflich auf internationalem Terrain weiter kommen möchten.

Auslandsaufenthalte sind bei Siemens im Rahmen von spezifischen Trainee-Programmen, als Entsendung auf Projektbasis und als langfristige Versetzung in alle Länder mit Siemens-Standorten möglich.

Das erwartet der Konzern von Bewerbern

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 25