wissen.de
Total votes: 20
DATEN DER WELTGESCHICHTE

25. 2. 1986, Mit Corazón Aquino enden 21 Jahre Diktatur

Philippinen

Der seit 21 Jahren diktatorisch regierende Staatspräsident Ferdinando E. Marcos wird in einem unblutigen Putsch von Corazón Aquino gestürzt, die zur Integrationsfigur des demokratischen Widerstands gegen die Diktatur geworden war. Nach den Parlamentswahlen am 7. 2. waren Unruhen wegen vermuteter Wahlfälschungen ausgebrochen.

Total votes: 20