wissen.de
Total votes: 135
wissen.de Artikel

Mikrokredite und dunkle Materie

Die Nobelpreise 2006

...

"für ihre Bemühungen, wirtschaftliche und soziale Entwicklung von unten zu erzeugen"

 

Yunus’ Idee in den 70er Jahren war es, Armen auch ohne finanzielle Sicherheiten Kredite anzubieten. Der Wirtschaftswissenschaftler gründete 1974 die Grameen Bank, weil er beobachtet hatte, dass arme Menschen oft nur wenig Kapital für (relativ) großen Erfolg benötigen - indem sie z. B.Werkzeuge, Tiere oder Rohstoffe mit dem Geld kaufen. Mit diesen bescheidenen Mitteln gelingt es ihnen oft, ihr - meist landwirtschaftlich geprägtes - Leben und das ihrer Familien entscheidend zu verbessern. Ohne Sicherheiten und angesichts hoher Zinsen hätten diese Menschen bei herkömmlichen Banken kaum eine Chance auf Kredit.

Der Gedanke von Mohammed Yunus diente vielen Einrichtungen weltweit als Vorbild, Mikrokredite im Kampf gegen die Armut einzusetzen. Mit dem Geld finanzieren die Darlehensnehmer Projekte wie Hausbau oder Schulbesuch. Im Fall der Grameen-Bank sind die über 6 Millionen aktuellen (2006) Empfänger zu 97% Frauen. Die Rückzahlungsquote der Darlehen liegt bei 99%, die Bank macht Gewinne. Das Nobelpreiskomitee würdigte Yunus und die Bank insofern, als sie durch ihre Kreditpraxis auch Demokratie und Menschenrechte unterstützen.

... klicken Sie zum Weiterlesen auf den folgenden Button
Total votes: 135