wissen.de
Total votes: 57
DATEN DER WELTGESCHICHTE

Um 2500 v. Chr., Mesannepada gründet 1. Dynastie von Ur

Mesopotamien

Mesannepada gründet die 1. Dynastie von Ur. Er dehnt seine Herrschaft bis Mari am mittleren Euphrat aus. Die prächtigen Grabanlagen zeugen von ausgedehnten Handelsbeziehungen und einem hohen Niveau des Schmuckhandwerks. Bei der Bestattung der Herrscher nahmen sich die Bediensteten mittels eines Giftbechers das Leben und wurden mit ihren Herren beigesetzt, um sie im Totenreich zu bedienen.

Total votes: 57