wissen.de
Total votes: 54
GESUNDHEIT A-Z

Zwerchfell

Diaphragma
muskulöse Scheidewand, die Brust- und Bauchhöhle trennt und sich kuppelförmig in die Brusthöhle vorwölbt. Der Ansatz dieses flächigen Muskels liegt an der Lendenwirbelsäule und an den knöchernen und knorpligen Elementen der unteren Brustkorböffnung. Die Vorwölbung des Zwerchfells ist in eine rechte und eine etwas tiefer liegende linke Zwerchfellkuppel unterteilt. Im Zwerchfell selbst befinden sich Durchtrittsstellen für die Aorta, die Speiseröhre und die untere Hohlvene. Das Zwerchfell dient der Atmung (Zwerchfellatmung). Der Zwerchfellmuskel wird vom Nervus phrenicus innerviert.
Total votes: 54