wissen.de
Total votes: 20
GESUNDHEIT A-Z

Wohnkrankheit

Sickbuilding-Syndrom
eine v. a. nach Renovierung oder Neubezug einer Wohnung auftretende Erkrankung, die zu Symptomen wie Hautreizungen, Atemwegsbeschwerden, dauernde Müdigkeit, Angst, Depressionen, Sensibilitätsstörungen, und unterschiedlichste Schmerzen führt. Als Ursache wird die Wirkung von Schadstoffen aus Farben, Lacken, Kleber, Imprägnierungs- und Reinigungsmitteln angesehen. Die Diagnose ist schwierig; soweit bekannt, sollten die Wohnbelastungen vermieden werden.
Total votes: 20