wissen.de
Total votes: 37
GESUNDHEIT A-Z

Wirbelsäulenversteifung

Einschränkung der Beweglichkeit der Wirbelsäule; 1. durch eine krankheitsbedingte Versteifung der Wirbelgelenke und eine Verknöcherung des Bandapparates, z. B. bei der
oder bei einer Wirbeltuberkulose. 2. Operative Wirbelsäulenversteifung Spondylodese.
Total votes: 37