wissen.de
Total votes: 47
GESUNDHEIT A-Z

Waldmeister

Galium odoratum
eine krautige Pflanze aus der Familie der Rötegewächse, die überwiegend in schattigen Laubwäldern wächst. Die grünen Pflanzenteile enthalten Cumarin und werden im Haushalt wegen ihres charakteristischen Geschmacks und Geruchs zur Herstellung von Maibowle verwendet. In der Naturheilkunde findet der Waldmeister in verschiedenen Zubereitungen Verwendung bei der Behandlung von Magen-Darm-Störungen, Erkrankungen der Leber, der Galle, der Niere und der ableitenden Harnwege sowie bei Durchblutungsstörungen.
Total votes: 47