wissen.de
Total votes: 17
GESUNDHEIT A-Z

Urethritis

Harnröhrenentzündung
Schleimhautentzündung der Harnröhre, z. B. bei Infektion durch Bakterien, Viren oder Pilze oder durch chemische Reizung, mit Schmerzen im Bereich der Harnröhre, besonders beim Urinieren, und häufigem Harndrang. Bei chronischer Urethritis findet sich auch eitriger Ausfluss, bei dem stets an eine gonorrhoische Urethritis gedacht werden muss. Eine Urethritis kann zu einer Striktur der Urethra führen. Auch Gonorrhoe.
Total votes: 17