wissen.de
Total votes: 21
GESUNDHEIT A-Z

Ureteratonie

das Nachlassen bzw. der völlige Ausfall der Peristaltik der Harnleitermuskulatur mit nachfolgender Erschlaffung bzw. Weitstellung des Harnleiters. Ursachen für eine Ureteratonie können u. a. eine Infektion (z. B. eine Nierenbeckenentzündung), hormonelle Veränderungen (z. B. während einer Schwangerschaft) oder eine Harnleiterverengung sein.
Total votes: 21