wissen.de
Total votes: 46
GESUNDHEIT A-Z

Undine-Syndrom

ein Krankheitsbild, das auf eine Störung der zentralen Atemregulation zurückzuführen ist. Dabei kommt es besonders in der Aufwachphase zu periodischer Atmung mit Zyanose, erniedrigtem Sauerstoffgehalt des Bluts sowie zu einer leichten Bewusstseinstrübung in Form von abnormer Schläfrigkeit. Die Ursachen für die Erkrankung sind nicht geklärt.
Total votes: 46